04
Jan
2019
Neujahrskonzert im Französischen Dom
Französische Friedrichstadtkirche
20:00 Gendarmenmarkt 5, D-10117 Berlin
2
7
Hungarian Symphony Orchestra (HSO)
Rimma Sushanskaya
Dirigent
Die aus Sankt Petersburg stammende Dirigentin und Violinistin Rimma Sushanskaya wurde zu Beginn ihrer Karriere als begabte Geigerin einem breiteren Publikum bekannt.
Alexey Botvinov
Pianist
Alexey Botvinov ist in 45 Ländern der Welt aufgetreten, darunter bei Festivals wie dem Chopin-Festiv...

Die zeitlosen Meisterwerke Mozarts erklingen im Neujahrskonzert im Französischen Dom.

Zur brillanten Eröffnung des Konzertabends erklingt die Ouvertüre Die Hochzeit des Figaro KV 492.

Sie begeistert mit ihrer gewohnt quirlig-sprudelnden, nie versiegenden Vitalität mit scharfen dynamischen Kontrasten und einem leuchtenden Crescendo im Finale.

In die fröhliche Stimmung des Abends stimmt das Klavierkonzert Nr. 21 in C-Dur ein.  Die unterschiedlichen Motive innerhalb des Klavierkonzerts sind miteinander im Einklang: es entsteht eine außergewöhnliche Atmosphäre durch die  Gleichstimmigkeit des Klaviers und Orchesters.

Auch der Jubelgesang "Exsultate, jubilate" – "Jauchzet, jubelt, ihr glücklichen Seelen" begleitet Sie in das neue Jahr. Den Abschluss des heutigen Abends bestimmt die Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550, der unbestrittene Favorit unter den Werken der Klassik. Als zeitlos, unanfechtbar, unergründlich wird Mozarts Musik empfunden. Für diese Sinfonie gilt dies im besonderen Maße.

Ort
3
3
Französische Friedrichstadtkirche
ADRESSE
Gendarmenmarkt 5, D-10117 Berlin
FON
Tickethotline: +49 30 20306405