26
Dez
2022
Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert
Tonhalle Zürich
20:00 Claridenstrasse 7, 8002 Zürich
2
7
Philharmonisches Kammerorchester Berlin
Sándor Gyüdi
Dirigent
Konstantin Lifschitz
Pianist

Beim Konzert wird zur Einleitung das 1. Klavierkonzert von Pjotr Tschaikowsky erklingen, eines der beliebtesten Klavierstücke weltweit, dargeboten von dem renommierten Klaviervirtuosen Konstantin Lifschitz. 

Lifschitzs Auftritte werden als “magische Momente” (The Independent) und "tief befriedigend” sowie “mit ergreifend natürlichem Ausdruck'' (New York Times) gelobt. Als Solist trat er mit führenden Dirigenten wie Mstislaw Rostropowitsch, Michail Jurowski und anderen weltberühmten Musikern auf. 

Zum Abschluss erklingt Rimskij-Korsakows monumentalste Tondichtung: die mysteriöse “Scheherazade”. Das Orchesterwerk beruht auf der Erzählung "Tausendundeine Nacht" und zeichnet sich durch eine farbenfrohe Instrumentation aus. Die meisterhafte Sinfonie voller Wohlklang und Sehnsucht.

VORVERKAUF
2
3
Die Abendkasse öffnet 1 Std.
vor Konzertbeginn (Änderungen vorbehalten)
An allen Geschäftsstellen des Verlages LVZ
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Ort
3
3
Tonhalle Zürich
ADRESSE
Claridenstrasse 7, 8002 Zürich
TEL.
Tickethotline: +41 44 206 34 34